Erziehungsberatung und Familienberatung

Jedes Entwicklungsalter unserer Kinder hat seine besonderen Themen. Oft geraten wir an unsere Grenzen.

Erziehungs- und Familienberatung berührt alle Themen, die Eltern mit ihren Kimdern bewegen, vom Säugling bis zur Pubertät.

 

Sie umfasst

– Gesundheits- und Ernährungsthemen,

– strukturell-familienorganisatorische Fragen,

– konkrete Erziehungsthemen,

– Fragen zur Selbstfürsorge der Eltern,

– Paarpflege als Basis der Familie,

– Patchworkfamilien,

– Trennungssituationen,

– Alleinerziehende,

– Gesundheitsthemen/ Sexualität, Fragen zu einer freien Impfentscheidung,

– ADHS, Schulschwierigkeiten und Nachteilsausgleich,

– Pubertät- “Wegen Umbau geschlossen”,

– Sucht und Medienkonsum.

Ein breites Netzwerk an kompetenten Fachleuten im Hintergrund bietet mir bei Bedarf die Möglichkeit für Empfehlungen in die eine oder andere weiterführende Richtung.