Einzelarbeit und Gruppenseminare

Im schnellebigen Getümmel des Alltags geht uns oft die eigene Wertschätzung verloren. Wir können nicht mehr sehen und fühlen, wer wir selber sind und wo wir einen guten Platz in unserer kleinen Welt haben. Wir vergessen, uns selber wertzuschätzen und zu achten.

Die Folgen sind Abstumpfung im Alltagstrott, Traurigkeiten, Mißstimmungen und Krisen in uns selbst oder im Bezug zu unserem Umfeld.

Eine alte Weisheit sagt – Nur wer gut mit sich ist kann auch gut mit anderen sein.

Einzelarbeit

Die Einzelarbeit umfasst je nach Bedarf einzelne Beratungsstunden, längere Arbeit an Samstagen oder fortsetzende Beratungsstunden über mehrere Wochen. An dieser Stelle gibt es die Möglichkeit in die Vergangenheit zu schauen, nach Ursachen zu suchen, Verstrickungen zu lösen und zu klären, im JETZT aktiv nach Lösungen zu suchen oder nach Entwicklungsmöglichkeiten in der Zukunft zu schauen.

Gruppenarbeit/ Seminarwochenenden

In einer Gruppe lassen sich Themen vielschichtig anschauen. Sie können auf andere Weise sichtbar gemacht werden, als in der Einzelarbeit. Durch dynamische Prozesse und den Austausch mit anderen Teilnehmenden eröffnen sich dabei oft neue interessante Perspektiven.

An mehreren thematischen Seminarwochenenden und Samstagen besteht die Möglichkeit zu kurzem intensivem Eintauchen in spannende Welt der vielseitigen eigenen Themen.