Kontakt und Preise

Aktuelle Informationen für meine Klienten zur Situation durch das Corona-Virus SARS-CoV-2

Sieglinde Drut-Kaufmann
Bodenbacher Str. 39
01277 Dresden

Tel.: 0160 – 6027902
info(at)indifam.de
www.indifam.de
www.facebook.com/indifam.de

    Anfahrt:

    Mit der Strassenbahn Linie 1 oder 2, Bus Linie 61 oder 64 bis Haltestelle Zwinglistrasse

    Parkmöglichkeiten gibt es in den umliegenden Nebenstrassen oder auf dem Parkplatz Bodenbacher Str./ Ecke Rothermundstrasse. Für Einzelbesucher gibt es einen Parkplatz auf dem Grundstück.

    Preise

    Die Zahlung erfolgt per Überweisung nach Rechnungslegung

    35 € Erstgespräch einer Beratungsfolge für Einzelpersonen (60 min)

    45 € Erstgespräch einer Beratungsfolge für Paare (60 min)

    Einmalige Beratungen werden voll berechnet

    70 €/ Stunde Beratung für Einzelpersonen

    50 €/ Stunde Beratung telefonisch

    35 €/ E-Mail-Beratung (30 min Zeitaufwand)

    45 €/ E-Mail-Beratung Paare (45 min Zeitaufwand)

    135 €/ Paarberatung/ Paartherapie (90 min)

    180 €/ Kreative Aufstellungsarbeit inkl. Material (3 Stunden)

    250 €/ 300 € Wochenende (all inklusive) pro Person

    180 €/ Psychodramaarbeit am Samstag, ca 3 Stunden in der Gruppe mit eigenem Thema; Teilnahme ohne eigenes Thema, als Hilfs-Ich, Spende nach eigenem Ermessen

    Beratung an Samstagen und Feiertagen: + 10 €/ Termin

    Praxiszeiten

    Termine werden telefonisch oder per email individuell vereinbart. Ich arbeite gewöhnlich Montag bis Freitag in der Zeit von 9 Uhr bis 17 Uhr und nach Vereinbarung von 19 Uhr bis 22 Uhr.

    Samstagstermine sind nach Absprache möglich zwischen 9 Uhr und 15 Uhr. Hierfür wird ein Wochenendaufschlag berechnet.

    Für Paare mit wenig freien Zeiten und hohem Arbeitsbedarf biete ich auch sogenannte Doppeltermine mit Pause an. In denen wird dann über einen längeren Zeitraum von 2 x 2 Stunden (mit einer einstündigen Pause dazwischen) sehr intensiv gearbeitet, was dann auch längere Pausen zwischen den Terminen kompensiert. Intensives Dranbleiben an einem Thema ist, wie auch auf Seminaren oder Workshops, oft sehr tiefgehend und zielführend.